- Gesundheit -


Aktuelle Pressemitteilungen

Datum: 07.07.2022, 14:47 Uhr
Danke für 100 Jahre Milchwerke Schwaben
Ulmer Molkereigenossenschaft startet umfassende Jubiläums-Kampagne

Neu-Ulm, 07. Juli 2022 - Es ist 100 Jahre her, dass sich im Frühjahr 1922 in einem Wirtshaus in Ulm 50 Milchhändler trafen und eine Molkereigenossenschaft gründeten: Die heutige Milchwerke Schwaben eG. Deren Wurzeln liegen auf der Schwäbischen Alb, einer Gegend, in der die Menschen sehr Natur verbunden sind und für die das Miteinander sehr wichtig ist. Die Höfe der Milchlieferanten, meist Familienbetriebe, liegen mittlerweile nicht mehr allein im Gebiet der Schwäbischen Alb, sondern sind über Baden-Württemberg und Bayern verteilt. Zum 100-jährigen Firmenjubiläum hat das Unternehmen unter dem Motto #100Jahremiteinander eine umfangreiche Jubiläums-Kampagne gestartet, um dem Genossenschaftsgedanken Rechnung zu tragen und sich bei allen an diesem Erfolg beteiligten Menschen zu bedanken.

'Noch immer sind wir eine Molkereigenossenschaft, bei der die Mitglieder die Eigentümer sind und über die Geschicke des Betriebs bestimmen - das ist unsere DNA. Ich denke, die Tatsache, dass wir in diesem Jahr 100-jähriges Jubiläum feiern können, hat viel mit der Herkunft und Mentalität unserer Genossenschaftsmitglieder zu tun, der Leidenschaft für die Erzeugung erstklassischer Milcherzeugnisse und etwas gemeinsam schaffen zu wollen', betont Karl Laible, Geschäftsführer bei den Milchwerke Schwaben. In den Jahrzehnten seit der Gründung hat sich die Genossenschaft zu einem international tätigen Molkereiunternehmen entwickelt. Mit 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwirtschaftet das Unternehmen heute einen Jahresumsatz von rund 250 Millionen Euro, verarbeitet jährlich mehr als 440 Millionen Kilogramm Milch und ist nicht nur national im Lebensmitteleinzelhandel vertreten, sondern exportiert seine Milchprodukte in 70 Länder weltweit.

#100Jahremiteinander: Das Jubiläums-Gewinnspiel
Im Mittelpunkt der Maßnahmen am POS steht ein Jubiläums-Gewinnspiel, bei dem es attraktive E-Bikes zu gewinnen gibt. Um teilzunehmen, müssen im Aktionszeitraum fünf Weideglück-Produkte gekauft und dann ein Foto des Kassenbons auf der Aktionsseite www.weideglueck.de/gewinnspiel hochgeladen werden. Unter den Teilnehmern werden im Anschluss fünf E-Bikes verlost. Die Gewinnspielaktion wird auf den Joghurt-Bechern des gesamten Frucht- und Naturjoghurt-Sortiments prominent ausgelobt. Passend zum Start der Jubiläums-Aktivitäten wurde für die Becher ein völlig neues, fröhlich-frisches Design entwickelt. Für das bis Ende August 2022 bundesweit im Handel laufende Gewinnspiel sind acht Millionen Markenkontakte anvisiert. Beworben wird die POS-Aktion von einem national ausgestrahlten Radiospot, Anzeigen in der Fachhandelspresse und einer reichweitenstarken Social-Media-Kampagne mit 700.000 geplanten Kontakten auf Facebook, Instagram, YouTube sowie weiteren Plattformen.

#100Jahremiteinander: Zeig uns Deinen Weideglück-Moment
Im digitalen Teil der Jubiläums-Kampagne möchten die Milchwerke Schwaben deutlich machen, wer hinter der Genossenschaft steht und durch wen die Weideglück-Produkte so besonders werden. Dafür wurde ein Hauptvideo sowie eine Serie kleinerer Videoclips produziert, in denen Handelspartner, Landwirte und Mitarbeiter ihre persönliche Geschichte mit Weideglück schildern. Zusätzlich wird die Community eingebunden, indem die Milchwerke Schwaben diese auffordert, unter dem Kampagnen-Hashtag #100jahremiteinander Clips und Bilder mit ihrer persönlichen Weideglück-Geschichte einzuschicken. Die Einsendungen werden sowohl auf der Jubiläums-Landingpage sowie in den sozialen Medien vorgestellt. Im Rahmen der Social-Media-Maßnahmen sind insgesamt acht Millionen Markenkontakte geplant.

100 Jahre Milchwerke Schwaben: Festakt in Neu-Ulm
Einen Höhepunkt der Jubiläums-Aktivitäten bildete ein Festakt am 7. Juli 2022 auf dem Firmengelände in Neu-Ulm. Rund 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verbänden sowie ehemalige und amtierende Führungskräfte, Vorstands-, Aufsichtsrats- und Beiratsmitglieder der Genossenschaft waren der Einladung gefolgt. Grußworte zum 100-jährigen Jubiläum kamen von Katrin Albsteiger (Oberbürgermeisterin Neu-Ulm), Gerhard Glaser (Vizepräsident Landesbauernverband e.V.) und Eckard Heuser (Milchindustrie-Verband e.V.). Im Verlauf der Veranstaltung wurde von Dr. Max Schlenker die Chronik der Milchwerke Schwaben präsentiert, die er in deren Auftrag angefertigt hat.

Im Rahmen der Mitgliederversammlungen laden die Milchwerke Schwaben ihre Erzeuger nach Neu-Ulm ins Werk ein. Diese findet traditionell im Herbst statt. Mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird am 09.07.2022 ebenfalls am Produktions-Standort gefeiert.

Weitere Infos unter: www.weideglueck.de/100jahre

Firmenkontakt
Milchwerke Schwaben eG
Melissa Weilbach
Reuttier Str. 142
89231 Neu-Ulm
+49 (0)731 706-221
+49 (0)731 706-282
mweilbach@milchwerkeschwaben.de
https://www.weideglueck.de/


Pressekontakt
UTZ pr GmbH
Oliver Utz
Durber 7
87657 Görisried
+49 (0)8302 - 34 99 98-0
o.utz@utz-pr.de
https://www.utz-pr.de/
[Link...] [Mail...]





Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Werbung:

Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber Adressaufkleber
Bocholt News Bocholt News Bocholt News Bocholt News Bocholt News Bocholt News Bocholt News Bocholt News
Multi Sparshop Multi Sparshop Multi Sparshop Multi Sparshop Multi Sparshop Multi Sparshop Multi Sparshop Multi Sparshop
Mehr Infos... Mehr Infos... Mehr Infos... Mehr Infos... Weg der Liebe Geburtstags-Tempolimit-Doppelpack 18 Jahre Tempolimit zum Geburtstag 70 Jahre Tempolimit zum Geburtstag 30 Jahre Geburtstags-Ortsschild als Wandbild Vatertags-Geschenk

Aktuelle Linktipps:

Geschenk Liebe
Das persönliche Geschenk mit Namensgravur und Datum.

KRISBA KauSnack

Gesunde Tiernahrung für Hunde und Katzen.

Hunger?

Pizza-Taxi für Bocholt.

GLS Bocholt


DPD Bocholt