- Computer & Internet -


Aktuelle Pressemitteilungen

Datum: 09.07.2024, 09:07 Uhr
Interoperabilität im Shopfloor: ORBIS belegt mit ORBIS DSP den zweiten Platz beim Factory Innovation Award
Mit der innovativen Anwendung ORBIS Distributed Shopfloor Processing (ORBIS DSP) belegte das international tätige Software- und Business-Consulting-Unternehmen ORBIS SE im Wettbewerb um den prestigeträchtigen „Factory Innovation Award“ den zweiten Platz in der Kategorie „Plattformen für die vernetzte Fabrik“. Der Award, der zu den bedeutendsten Auszeichnungen für Smart-Factory-Software in Europa zählt, würdigt bahnbrechende Innovationen, Technologien und Lösungen in der Fertigungsindustrie und bestätigt damit den hohen Exzellenzstatus von ORBIS in diesem Bereich. Er wird vom Zentrum Industrie 4.0 der Universität Potsdam in Kooperation mit dem Berliner GITO-Verlag sowie der Fachzeitschrift FACTORY INNOVATION verliehen

Die plattformunabhängige Lösung ORBIS DSP überzeugte die mit Digital- und Branchenexperten besetzte Jury vor allem dadurch, dass sie die Interoperabilität der beteiligten IT-Systeme im Shopfloor ermöglicht. Das ist eine wichtige Grundlage, um die Exzellenz und Effizienz der Prozesse zu steigern. ORBIS DSP besteht aus einer EDGE-Lösung (Edge Node) und dem SaaS-Cloud-basierten Management-Cockpit. Die EDGE-Komponente wird lokal in einem Netzwerk oder in der Netzwerkperipherie installiert, was für hohe Konnektivität und kurze Latenzzeiten sorgt, und über sogenannte Asset Units mit den Produktionsanlagen und den Back-End-Systemen (ERP, MES, Analytics-Tool, Cloud-Plattform) verknüpft. Im Management-Cockpit werden die Shopfloor-Organisation, die Prozesse und Prozessobjekte sowie die beteiligten IT-Systeme und Maschinen modelliert und verwaltet. Die Kommunikation mit der EDGE erfolgt über Agenten und Router.

Die EDGE-Lösung erfasst die von den Maschinensteuerungen in unterschiedlichen Protokollen bereitgestellten Daten, speichert sie und überträgt sie gemäß den Regeln, die im Cloud-nativen Management-Cockpit definiert sind, in die angeschlossenen Back-End-Systeme (ERP, MES, Cloud-IoT-Plattform, Low-Code-App). Im Gegenzug übermittelt diese EDGE-Komponente die für die Produktion relevanten Informationen aus den freigegebenen Fertigungsaufträgen, die entweder aus dem ERP oder dem MES stammen, an die Maschinen.

Pascal Kiefer, Director Business Area Logistics & Manufacturing, ORBIS SE: „Die Herstellung von Interoperabilität im Shopfloor hat für uns hohe strategische Bedeutung. Es ehrt und freut uns daher umso mehr, dass unsere Lösung ORBIS DSP beim ‚Factory Innovation Award‘ den zweiten Platz in der Kategorie ‚Plattformen für die vernetzte Fabrik‘ belegt hat. Der Trend bei Fertigungsunternehmen in Bezug auf die Shopfloor-Prozesse geht zur Erweiterung der SAP-on-Premises-Landschaft durch SaaS-Cloud-Lösungen anderer Anbieter. Mit ORBIS DSP bieten wir ihnen eine innovative Lösung, die die reibungslose Zusammenarbeit aller beteiligten Applikationen in dezentralisierten IT-Landschaften gewährleistet.“ Selbstverständlich wird die Lösung ORBIS DSP ständig verbessert und zielgerichtet weiterentwickelt, um den zukünftigen Anforderungen im Shopfloor und im IoT-Umfeld gerecht zu werden.

Ein Bericht über die Vorteile der Lösung ORBIS DSP findet sich auf der Webseite der Zeitschrift „Factory Innovation“ unter dem Link https://factory-innovation.de/artikel/orbis-se.

Weiterführende Informationen zur Interoperabilität im Shopfloor mit ORBIS DSP finden sich auf der Homepage von ORBIS unter https://bit.ly/ORBISDSP. Darüber hinaus gibt es zum Thema Interoperabilität in Produktion und Logistik mit ORBIS DSP und den Vorteilen, die daraus entstehen, im Juli eine Reihe von Webinaren.

Über ORBIS
ORBIS begleitet mittelständische Unternehmen sowie internationale Konzerne bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse: von der gemeinsamen Ausarbeitung des kundenindividuellen Big Pictures bis hin zur praktischen Umsetzung im Projekt. Die Digitalisierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg sichern die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden. Das tiefe Prozess-Know-how und die Innovationskraft unserer 900 Mitarbeiter verbunden mit der Expertise aus über 35 Jahren erfolgreicher, internationaler Projektarbeit in unterschiedlichen Branchen machen uns dabei zum kompetenten Partner. Mit unserer Tochtergesellschaft ORBIS Value+ sind wir auch Ihr Partner für wertorientierte Prozesstransformation, was datengetriebene Prozessverbesserungen mit kontinuierlicher Process Analytics und Automation bedeutet. Wir setzen auf die Lösungen und Technologien unserer Partner SAP und Microsoft, deren Portfolios durch ORBIS-Lösungen abgerundet werden. Dabei liegt unser Fokus auf SAP S/4HANA, Customer Engagement und der Realisierung der Smart Enterprise. Mithilfe smarter Cloud-Anwendungen, AI und IIoT fördern wir die Innovationskraft unserer Kunden bei der Entwicklung innovativer Produkte, Services und Geschäftsmodelle. Unsere Expertise resultiert aus über 2500 Kundenprojekten bei mehr als 800 Unternehmen in den Branchen Automobilzulieferindustrie, Bauzulieferindustrie, Elektro- und Elektronikindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Logistik, Metallindustrie, Konsumgüterindustrie und Handel. Langjährige Kunden sind unter anderem der ZF-Konzern, Hörmann, Hager Group, Rittal, Andreas Stihl, BEUMER Group, NETZSCH Group, Paul Hartmann, SICK, DMG Mori, ThyssenKrupp, PERI, Sonepar, WAREMA, Witzenmann, Bystronic, Ferrum, Halter, V-ZUG, Blaser Swisslube, Hawa, Alfred Müller, Yanmar Marine International, CoreDux, Royal Avebe, Ottakringer und LiSEC.

Ansprechpartnerin für die Presse
ORBIS SE
Frau Silke Manderscheid
Head of Marketing

Nell-Breuning-Allee 3 - 5
66115 Saarbrücken

Tel.: +49 (0)681 99 24-361
Mail: silke.manderscheid@orbis.de
Web: http://www.orbis.de
[Link...] [Mail...]





Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:



AlltagNews
In AlltagNews enthüllen wir faszinierende Erlebnisse und unglaubliche Wahrheiten.

Bald Geburtstag?

Für eine gelungene Geburtstagsfeier sind ansprechende Einladungen unerlässlich, die die Vorfreude der Gäste bereits im Voraus wecken.

Hunger?

Lecker essen.