Aktuelle Pressemitteilungen Online
Pressenews * Nachrichten * Artikel * Berichte * Bekanntmachungen
Schreiben Sie Ihre Pressemeldung selber - Sofort in Echtzeit Online

- Sport -




Pressemitteilungen & Artikel
Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, News und Artikel zum Thema der oben genannten Rubrik. Sie können auch sofort selber einen neuen Artikel schreiben.

Autor: Hellmich-Presse (n.V.) - Datum: 25.02.2016, 01:05 Uhr:
Klitschko Management Group (KMG) kooperiert mit Huck Sports Promotion
Klitschko Management Group (KMG) informiert uns heute über folgenden Sachverhalt:

Hamburg, 24. Februar 2016. Der am 27. Februar 2016 in Halle/Westfalen stattfindende Weltmeisterschaftskampf im Cruisergewicht zwischen Herausforderer Marco Huck und IBO Weltmeister Ola Afolabi ist gleichzeitig der Startschuss für eine neue Kooperation der Klitschko Management Group (KMG). In Zusammenarbeit mit der Huck Sports Promotion GmbH verantwortet die KMG die Vermarktung der deutschen TV-Rechte. Die KMG hat mit ihrem langjährigen Medienpartner RTL einen TV-Vertrag über zukünftige Kämpfe von Marco Huck abgeschlossen und freut sich auf eine gemeinsame sportlich erfolgreiche Zukunft.

Unter dem Motto „Huck Reloaded“ wird RTL den Kampf live und exklusiv übertragen. Der TV-Sender und die KMG blicken auf eine langjährige und erfolgreiche Kooperation bei Klitschko-Veranstaltungen zurück. Bernd Bönte, CEO der Klitschko Management Group: „Never change a winning team. Wir haben in zehn Jahren Zusammenarbeit mit RTL sehr gute Erfahrungen gesammelt. Als die Kooperation mit Huck Sports Promotion zustande kam, war uns klar, wer hier unser Ansprechpartner sein wird. RTL ist die Top-Adresse im deutschen Fernsehen, wenn es um exzellente Boxsport-Übertragungen geht.“

RTL-Sportchef Manfred Loppe: „Großes Boxen ist seit jeher bei RTL beheimatet. Mit Marco Huck schlagen wir nun ein neues und sicherlich spannendes Kapitel auf. Wir sind froh, dass wir dabei die Klitschko Management Group an unserer Seite haben, mit denen uns eine sehr erfolgreiche und vertrauensvolle Partnerschaft verbindet.“

Eine mögliche Kooperation zwischen der KMG, RTL und Huck Sports Promotion wurde von Wladimir Klitschko selbst angeregt, nachdem Marco Huck seinen Titel nach Version der WBO gegen den Polen Krzysztof Glowacki im vergangenen August verloren hatte. „Ich fühlte mich an meine Niederlage gegen Lamon Brewster 2004 erinnert. Das war noch nicht das Ende von Marco Huck. Er hat jetzt direkt die Chance, wieder an die Spitze zurückzukehren. Die KMG wird ihn auf seinem Weg zurück nach ganz oben begleiten.“

Der Kampf wird in Deutschland live und exklusiv von RTL übertragen. Tickets für die Veranstaltung am 27. Februar im Gerry Weber Stadion sind auf www.gerryweber-world.de und unter 05201 – 8081 erhältlich.

Foto: Wladimir Klitschko im Gespräch mit Klaus Hellmich, während einer
früheren Pressekonferenz