Aktuelle Pressemitteilungen Online
Pressenews * Nachrichten * Artikel * Berichte * Bekanntmachungen
Schreiben Sie Ihre Pressemeldung selber - Sofort in Echtzeit Online

- Mode & Lifestyle -




Pressemitteilungen & Artikel
Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, News und Artikel zum Thema der oben genannten Rubrik. Sie können auch sofort selber einen neuen Artikel schreiben.

Autor: Hellmich-Presse (n.V.) - Datum: 06.11.2015, 01:16 Uhr:
Lesetipp: Geht die Liebe durch den Magen?
Beate Rygiert

Gatzanis Verlag
Hardcover, Fadenheftung
160 Seiten
Gebundene Ausgabe
Format: 16,5 x 22 cm
ISBN:978-3-932855-68-9
EUR 24,95

Dem Klappentext können wir folgendes entnehmen:
Charmant, mit Witz und Leichtigkeit geht Beate Rygiert der Frage nach, was Lieben und Essen miteinander zu tun haben könnten. Anhand von persönlichen und in vielen Interviews zusammengetragenen, unterhaltsamen Geschichten nimmt die Autorin den Leser mit auf eine sinnliche Reise durch die Gefilde der Liebe und die unterschiedlichsten kulinarische Regionen. Dabei geht es um das Zusammenspiel von Herz, Hirn und Magen, um die Anziehung zwischen den Geschlechtern, den Vorlieben des Appetits – und beleuchtet auch, woher das alles kommt.Kann man die Liebe herbeikochen? Woher kommt es, dass wir manche Menschen einfach nicht "riechen können"?

So finden sich in diesem Buch nicht nur ein Füllhorn von amüsanten Geschichten und raffinierten Rezepten, die zum Nachkochen einladen. Es bietet außerdem historische Hintergründe und spannende Informationen aus dem Reich der Wissenschaft über die Frage, was in den Speisen steckt, und welche Auswirkungen sie auf Körper und Psyche haben. Garniert werden die Geschichten mit humorvollen und brillanten Illustrationen von Michael Luz.

Autorin:
Beate Rygiert ist Autorin aus Leidenschaft. Was hat Essen mit Liebe zu tun? Dieser Frage geht sie in ihrem Buch "Geht die Liebe durch den Magen? , nach. Es erscheint im Oktober 2015 zur Frankfurter Buchmesse. Außerdem ist Beate Rygiert Malerin und dreht erfolgreich Filme. Nach dem Studium der Theater-, Musikwissenschaft und Italienischer Literatur in München und Florenz arbeitete sie als Theaterdramaturgin, ehe sie den Sprung in die künstlerische Selbstständigkeit machte. Inzwischen erhielt sie zahlreiche renommierte Preise wie den Würth-Literaturpreis und den Thomas-Strittmatter-Drehbuchpreis, internationale Stipendien führen sie außerdem rund um die Welt. Beate Rygiert lebt in Stuttgart und im Schwarzwald.

.