Aktuelle Pressemitteilungen Online
Pressenews * Nachrichten * Artikel * Berichte * Bekanntmachungen
Schreiben Sie Ihre Pressemeldung selber - Sofort in Echtzeit Online

- Kunst & Kultur -




Pressemitteilungen & Artikel
Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, News und Artikel zum Thema der oben genannten Rubrik. Sie können auch sofort selber einen neuen Artikel schreiben.

Autor: Sabine Weber - Datum: 19.09.2015, 20:56 Uhr:
Tag der offenen Tür zum Thema Menschenrechte und Flüchtlingskrise
Am 25. September 2015, ab 10 Uhr in der Scientology Kirche Berlin
Das Wort „Flüchtlingskrise“ bestimmt seit Wochen die Berichterstattung in den Medien. Und die Berichterstattung schwankt zwischen Heldentaten und den Ängsten einer Überforderung angesichts des nicht enden wollenden Zustroms hin und her. Und natürlich gibt es auch die rechte Ecke der ewig Gestrigen, welche die Ängste in der Bevölkerung schüren, dass etwas geteilt werden muss, was angeblich nicht mehr geteilt werden kann.
Während wir allen Grund haben, wirklich stolz auf unser Land und seine Hilfsbereitschaft zu sein, braucht man nicht viel Fantasie, um zu erkennen, dass dies erst der Anfang einer der größten Herausforderungen für Deutschland und Europa ist und für lange Zeit auch bleiben wird.
Am 21. September ist der Internationale Tag des FRIEDENS. Die Mitglieder der Initiative „Vereint für Menschenrechte“ möchte anlässlich dieses Tages in der Scientology Kirche Berlin ihre Kampagne zur Menschenrechtserziehung vorstellen.
Doch gleichzeitig möchte man die aktuelle Debatte über die Flüchtlingsfragen am 25. September auch nutzen, um Interessierte und Engagierte einzuladen, sich auszutauschen und zu beraten, was Mitglieder unterschiedlichster Konfessionen dazu beitragen können, um das Leid der Flüchtlinge zu mildern und ihre Integration voranzutreiben.
Artikel 1 der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ lehrt uns: „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.“ In diesem Jahr ist das Motto des Internationalen Tag des Friedens daher “Würde für Alle!”

Viele reichen diesen Menschen in Not bereits die Hand. Die Frage bleibt: Was tun wir? Und: Welche Verantwortung sollten wir übernehmen? Und: Welche Rolle kann eine Kampagne für Menschenrechte in diesem Falle spielen?

Wir freuen uns auf Sie und auf eine angeregte Diskussion, von der wir uns wünschen, dass sie in weiteren effektiven Hilfsaktionen münden wird.
Für Snacks und Erfrischungen ist gesorgt!

Scientology Kirche Berlin e.V., Otto-Suhr-Allee 30-34, 10585 Berlin

Um Anmeldung wird gebeten:
030 - 3640760 oder unter berlin@scientology.net
Für mehr Informationen:
Sabine Weber
Scientology Kirche Berlin e.V.
Otto-Suhr-Allee 30 – 34
D-10585 Berlin
Tel. 030-364076-270
Internet: www.scientology-berlin.org

Scientology wird definiert als das „Studium von Wissen“. Das Wissen über sich selbst, über Familie, Freunde, die Welt, über Leben, das Universum, die spirituelle Seite des Lebens und Gott. Sie ist das Studium der Wahrheit und schöpft aus 50.000 Jahren der Weisheit, der Mathematik und der Kernphysik.
Grundsätzlich geht es in der Scientology-Religion um die spirituelle Erlösung des einzelnen Menschen. Ihr Ziel ist, dem Einzelnen zu helfen, sich und sein Leben von einer spirituellen Grundlage aus zu verstehen (durch Wissen) und ihn in die Lage zu versetzen, alles zu verbessern, was er aus eigenverantwortlicher Sicht für alle Aspekte des Daseins als notwendig erachtet und in einer Weise, die er aus dieser Sicht als notwendig erachtet.