Aktuelle Pressemitteilungen Online
Pressenews * Nachrichten * Artikel * Berichte * Bekanntmachungen
Schreiben Sie Ihre Pressemeldung selber - Sofort in Echtzeit Online

- Gesundheit -




Pressemitteilungen & Artikel
Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, News und Artikel zum Thema der oben genannten Rubrik. Sie können auch sofort selber einen neuen Artikel schreiben.

Autor: NAET - Datum: 28.05.2018, 14:32 Uhr:
Die NAET Methode - keine allergischen Beschwerden mehr?
Die NAET Methode (Nambudripad’s Allergy Elimination Technique) wurde von Devi Nambudripad erfunden und gilt als eine effektive Methode um Beschwerden und Allergien wirksam zu behandeln.

Über die NAET Methode

Die Behandlung ist schmerzfrei, ohne Medikamente und invasive Eingriffe in den Körper. Durch die Behandlung wird das Immunsystem nachhaltig gestärkt, indem Stressfaktoren "gelöscht" werden und es kann durchaus zu Verbesserungen in anderen Körperbereichen kommen. Nach einer erfolgreichen Behandlung werden die Allergene wieder vertragen und müssen so nicht mehr gemieden werden, wodurch die Lebensqualität enorm gesteigert wird.

Wirkungsweise

Bei der NAET Behandlung kommen verschiedene Heilungssysteme zum Einsatz:

Zum einen Bestandteile der Orientalischen Medizin, zum anderen verschiedene Bereiche der alternativen und der traditionellen Medizin, wie Akupunktur und Akupressur, angewandte Kinesiologie, Allopathie und der Chiropraktik. Die Wirkung resultiert im Wesentlichen aus stimulierenden Reizen auf das zentrale Nervensystem, die das Gehirn so beeinflussen, dass es die betroffenen Substanzen bzw. Allergene nicht mehr als "feindlich" ansieht und diese wieder normal aufnimmt.

Anwendungsbereiche

Zu den Anwendungsbereichen der NAET Methode zählen Allergien wie Heuschnupfen, Lebensmittelunverträglichkeiten, Neurodermitis, Bluthochdruck, Diabetes aber auch Autismus kann erfolgreich bekämpft werden. Bei anderen Beschwerden wie z.B. Migräne, Rheuma oder Hyperaktivität soll NAET auch durchaus hilfreich sein. Besonders praktisch ist die breite Anwendbarkeit und Benutzerfreundlichkeit dieser Therapie, da auch durchaus Kleinkinder oder ältere Menschen z.B. mit Rückenbeschwerden, bei denen somit eine Rückenbehandlung nicht möglich ist, ohne Nebenwirkungen oder ähnliche Symptome erfolgreich behandelt werden können.