Aktuelle Pressemitteilungen Online
Pressenews * Nachrichten * Artikel * Berichte * Bekanntmachungen
Schreiben Sie Ihre Pressemeldung selber - Sofort in Echtzeit Online

- Dienstleistungen -




Pressemitteilungen & Artikel
Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, News und Artikel zum Thema der oben genannten Rubrik. Sie können auch sofort selber einen neuen Artikel schreiben.

Autor: Jeanette Reemen - Datum: 18.10.2016, 15:37 Uhr:
unternehmensWert:Mensch - Förderprogramm für Kleine und Mittlere Unternehmen
Bei unternehmenswert Mensch handelt es sich um ein Förderprogramm für Kleine und Mittlere Unternehmen, die der KMU Spezifikation (<250 Mitarbeiter; <50MEUR) entsprechen. Unternehmenswert Mensch unterstützt diese Unternehmen bei der Gestaltung, Neuausrichtung und Implementierung einer zukunftsgerichteten Personalpolitik. Geschäftsleitung, Beschäftigte und eigens qualifizierte Berater setzen gemeinsam einen nachhaltigen Optimierungsprozess in Gang. Das erhöht die Motivation für Ihre Beschäftigten, verbessert Ihre Chancen im Wettkampf um qualifizierte Fachkräfte und steigert dadurch insgesamt die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens.


Zielgruppe und Inhalte
Die Zielgruppe des Förderprogrammes unternehmensWert:Mensch sind Kleine und Mittlere Unternehmen, die eine vorausschauende und mitarbeiterorientierte Personalpolitik entwickeln möchten.

Angeboten werden 4 Handlungsfelder:

• Personalführung;
• Chancengleichheit & Diversity;
• Gesundheit und Resilienz;
• Wissen und Kompetenz.


Soviel Fördergelder stehen bereit
Das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch bezuschusst die Kosten, die durch den Einsatz der eigens für dieses Förderprogramm ausgebildeten Prozessberater entstehen. Je nach Unternehmensgröße (< 10 MA stehen 80%, bei Unternehmen ab 10 MA bis zu 250 MA stehen 50% Förderzuschuss bereit) werden unterschiedliche Fördergelder genehmigt.

Die Beratung wird direkt im Unternehmen durchgeführt. Es können maximal 10 Beratertage beansprucht werden. Die maximal förderfähigen Kosten liegen bei 1.000€ pro Tag.

Hintergrund des Förderprogrammes
Gefördert wird unternehmensWert:Mensch durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, sowie den Europäischen Sozialfond. Das Programm ist inhaltlich verzahnt mit der Initiative „Neue Qualität der Arbeit“ und steht im Kontext der Fachkräfteoffensive der Bundesregierung.

Das KompetenzZentrum Kastellaun ist eine von eigens für dieses Programm qualifizierten und stets weitergebildeten Partnerberatungen.

So verläuft ein Projekt bei unternehmensWert:Mensch
Zunächst klären wir in einem kostenlosen Vorgespräch Ihren Beratungsbedarf. Eine erste Kontaktaufnahme kann gerne telefonisch erfolgen. Bei akutem Interesse klären wir alle weiteren Details durch ein persönliches Gespräch in Ihrem Hause. Nun sind Sie bestens vorbereitet für den nächsten Schritt.

Erstberatungsgespräch
Es folgt ein gemeinsamer Besuch bei der für Ihr Unternehmen zuständigen Erstberatungsstelle. Dort erhalten Sie nach einem etwa 2-stündigen Gespräch Ihren Beratungsscheck. Nun kann die Beratung beginnen.

Personal bzw. Prozessberatung
Sie haben die freie Wahl, mit einem der ca. 2.000 autorisierten Prozessberater Ihr Projekt zu starten. Wir meinen natürlich, dass Sie bei uns am besten aufgehoben sind. Sollte das nicht der Fall sein, helfen wir Ihnen gerne, den für Sie optimalen Berater zu finden.

Zunächst erstellen wir einen Beratungsfahrplan, in dem die Struktur des Projektes geplant wird. Im Laufe der Umsetzung wird es dann immer wieder zu „Feinjustierungen“ kommen, die sich aus den Gesprächen mit Ihnen und Ihren Beschäftigten ergeben.

Nach jedem Beratungstag (dieser kann 4 oder 8 Std. dauern) erstellen wir ein Tagesprotokoll, in welchem die Ergebnisse der Beratung festgehalten werden. Dieses Protokoll wird von Ihnen jeweils abgezeichnet.

Beispiele aus unserer Beratungspraxis
Welche Maßnahmen genau getroffen werden, hängt natürlich von der konkreten Situation Ihres Unternehmens ab. In der Regel gehen wir aber so vor, dass wir zunächst in einem Workshop mit der Geschäftsleitung die konkrete Situation im jeweiligen Unternehmen bewerten. Dieses ist dann die Grundlage einer Mitarbeiterbefragung, die die derzeit herrschende Ist-Situation im Unternehmen ungefiltert beleuchtet.
Nun wird eine Reihe von Workshops mit den Mitarbeitern, mit Führungskräften und mit der Geschäftsleitung durchgeführt, die sich mit den Ergebnissen der Befragung auseinandersetzen. Dadurch können wir da ansetzen, wo es noch nicht (oder nicht mehr) richtig rund läuft.
Zusätzlich zu diesem Schulungsbedarf geben wir dem Unternehmen auch ein Instrumentarium an die Hand, regelmäßige, jährliche Mitarbeitergespräche zu führen, Wissen- und Know-how zu sichern oder etwa um durch ein gezieltes, strukturiertes Ideenmanagement das Verbesserungspotential der Mitarbeiter zu heben.
Spezielle Coaching Maßnahmen für die Geschäftsleitung oder spezielle Mitarbeiter runden die Fördermaßnahmen aus dem Programm unternehmensWert:Mensch ab.


Abgerechnet wird am Schluss
weitere Informationen unter – 06762 963 142 4 –