Aktuelle Pressemitteilungen Online
Pressenews * Nachrichten * Artikel * Berichte * Bekanntmachungen
Schreiben Sie Ihre Pressemeldung selber - Sofort in Echtzeit Online

- Computer & Internet -




Pressemitteilungen & Artikel
Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, News und Artikel zum Thema der oben genannten Rubrik. Sie können auch sofort selber einen neuen Artikel schreiben.

Autor: Lectra - Datum: 02.12.2017, 01:56 Uhr:
Neuer Laserzuschnitt für OPW-Airbags steigert Produktivität um bis zu 20 Prozent
FocusQuantum® OPW 3K beschleunigt die Produktion

und verringert die Stückkosten pro Airbag

Ismaning/Paris, 28. November 2017 - Lectra, weltweit führend in integrierten Lösungen, die speziell ausgerichtet sind auf die Stoff-, Leder-, Textil- und Verbundwerkstoffindustrie, bringt mit dem FocusQuantum® OPW 3K ein neues Modell für den Laserzuschnitt von OPW-Airbags auf den Markt.

Dank weiterer Forschung- und Entwicklungs-Bemühungen und der umfangreichen Erfahrung auf dem Airbag-Markt - mehr als drei von fünf Airbags weltweit werden mit Technologie von Lectra zugeschnitten -wurde der FocusQuantum OPW vor allem in Hinblick auf Produktionsleistung und Geschwindigkeit nochmals verbessert. Seit der Markteinführung des FocusQuantum im Dezember 2015 haben namhafte, internationale Airbag-Zulieferer die Laserzuschnittlösung implementiert, darunter Global Safety Textiles, Sumisho Airbag Systems, Kolon und HMT.

Lectra verpasste dem neuen Modell des FocusQuantum umfassende Verbesserungen an Hard- und Software, die eine deutlich höhere Produktionsleistung erlauben - ohne Abstriche im Hinblick auf Sicherheitsvorgaben zu machen, denen die lebensrettenden Airbags unterliegen.

Das Dynamic Laser Trajectory-Management erlaubt etwa einen ,,fliegenden Zuschnitt", indem es die beiden Laserstrahlquellen (je 1,5 kW) automatisch optimal steuert. Das erhöht die Produktionsgeschwindigkeit und verringert Stillstandszeiten. Kleinere Schnitte, wie Schlitze und Löcher, werden um 25 Prozent schneller ausgeführt, was die Gesamt-Produktivität um 20 Prozent steigert und die Zuschnittkosten pro Airbag um rund 15 Prozent reduziert. In der Zuschnittvorbereitung können Hersteller mit der FocusQuantum-Software-Suite und SmartCutting-Technologie den Laserzuschnitt in Echtzeit an Gewebeverzerrungen anpassen, erfüllen damit höchste Qualitätsanforderungen und sparen gleichzeitig Material.

,,Die weltweite Pkw-Produktion wird in den kommenden zehn Jahren das Niveau von 108 Millionen Einheiten im Jahr erreichen, mit durchschnittlich vier Airbags pro Fahrzeug", bemerkt Céline Choussy Bedouet, Chief Marketing and Communications Officer bei Lectra. ,,Den Großteil dieses Wachstums werden Märkte in Schwellenländern ausmachen, in denen derzeit nach und nach die Pflicht zum Seitenairbag eingeführt wird. Wegen der weltweit wachsenden Nachfrage nach OPW-Airbags wird es für die Airbag-Hersteller von entscheidender Bedeutung sein, die erforderliche Produktionskapazität zu erreichen, um wettbewerbsfähig zu bleiben."

® FocusQuantum ist eine eingetragene Marke von Lectra.

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/lectra-gmbh/news/3874 sowie http://lectra.com.

Über Lectra :
Lectra ist weltweit führend in integrierten Technologielösungen (Software, CAD/CAM und ergänzende Services) speziell ausgerichtet auf die Stoff-, Leder-, Textil- und Verbundwerkstoffindustrie. Dabei agiert Lectra auf zahlreichen Märkten wie dem Modesektor (Bekleidung, Accessoires, Schuhe), der Automobilbranche (Autositze, Innenausstattung, Airbags), der Polstermöbelbranche sowie in diversen weiteren Marktsegmenten. Mit Hilfe industriespezifischer Soft- und Hardwarelösungen können Lectras Kunden die gesamte Wertschöpfungskette - vom Design über die Entwicklung bis hin zur Herstellung - automatisieren und optimieren. Lectra bedient mit über 1.600 Mitarbeitern renommierte Kunden in mehr als 100 Ländern und erzielte 2016 einen Umsatz in Höhe von EUR 260 Mio. Das Unternehmen ist an der Euronext-Börse notiert.

Pressekontakt:
Sprachperlen GmbH
Stefan Zacher
Ehrengutstraße 5
80469München
Deutschland
+49 89 411 53 199
info@sprachperlen.de
http://www.sprachperlen.de