Aktuelle Pressemitteilungen Online
Pressenews * Nachrichten * Artikel * Berichte * Bekanntmachungen
Schreiben Sie Ihre Pressemeldung selber - Sofort in Echtzeit Online

- Computer & Internet -




Pressemitteilungen & Artikel
Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, News und Artikel zum Thema der oben genannten Rubrik. Sie können auch sofort selber einen neuen Artikel schreiben.

Autor: Lectra - Datum: 03.12.2016, 02:27 Uhr:
Ruyi Group rüstet Zuschnitträume mit intelligenter Lectra-Technologie aus
Ruyi, einer der weltweit führenden Textilkonzerne, installiert innovative Lösungen von Lectra und verbessert die Großproduktion individualisierter Herrenanzüge

Ismaning/Paris, 30. November 2016 - Lectra, weltweit führend in integrierten Lösungen, die speziell ausgerichtet sind auf die Stoff-, Leder , Textil- und Verbundwerkstoffindustrie, stattet die Produktion der Ruyi Group mit der neuesten digitalen und automatischen Zuschnitttechnologie aus. Der chinesische Textilkonzern treibt damit die Modernisierung im Rahmen der Initiative ,,Made in China 2025" weiter voran.

Also erstes Unternehmen der Asien-Pazifik-Region implementiert Ruyi unter anderem die Vector® Matchline, die mit einem fortschrittlichen automatisierten Abgleichverfahren speziell für die Anzugproduktion geeignet ist. Mit der Installation von acht Lectra-Zuschnittlösungen ist Ruyi auf dem besten Weg zu einer vollautomatischen Produktionslinie mit hochwertigem Zuschnitt.

,,Lectra Vector® Matchline ist weltweit eine der modernsten Zuschnittlösungen, die einzeln Schnittteile erstellt, die perfekt aneinander passen", sagt Qiuya Fu, Vorsitzender der Shandong Ruyi Group. ,,Unser Unternehmen ist innovationsorientiert und daher freuen wir uns, als erster Bekleidungshersteller in China diese Zuschnitttechnologie einzusetzen. Damit können wir mit westlichen Wettbewerbern auf technologischer Ebene Schritt halten. Die beste Ausrüstung zu verwenden, um die besten Produkte herzustellen, ist Teil der Unternehmensphilosophie von Ruyi.

Das Implementieren innovativer Hochleistungslösungen ist für chinesische Unternehmen von zentraler Bedeutung, um dem strategischen Zehnjahresplan ,,Made in China 2025" gerecht zu werden. Der Plan, ausgearbeitet vom chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie, verfolgt die Modernisierung der chinesischen Industrie und bringt Chinas Wirtschaft schnell voran auf ihrem Weg zu einer intelligenten Industrieproduktion mit hoher Wertschöpfung.

Die fortschrittliche Lectra-Technologie kommt in der intelligenten Produktionslinie von Herrenanzügen am kürzlich eröffneten Standort Yinchuan in Nordchina zum Einsatz. Aufgrund des gestiegenen Lebensstandards in China und dem Wunsch, Persönlichkeit durch Kleidung auszudrücken, floriert der chinesische Markt für kundenindividuelle Massenproduktion. Dafür erfordern die Produktionssysteme eine zuverlässige Datenintegration entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Ruyi optimiert mit den neuesten Lectra-Technologien nicht nur die Produktion und erhöht die Effizienz, das Unternehmen reduziert zusätzlich Materialausschuss und verbessert die Produktqualität.
,,Dies ist ein weiterer Meilenstein in der strategischen Allianz zwischen Lectra und Ruyi, die seit 2014 besteht. Mit unserer über vierzigjährigen Geschichte in der Modeindustrie voller Innovationskraft und Kompetenz ist Lectra der richtige Partner für die Ruyi Group, die stets an innovativen Zuschnittlösungen interessiert ist", sagt Céline Choussy Bedouet, Chief Marketing and Communications Officer bei Lectra.


Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/lectra-gmbh/news/3709 sowie http://lectra.com.

Über Lectra :
Lectra ist weltweit führend in integrierten Lösungen (Software, CAD/CAM und ergänzende Services) speziell ausgerichtet auf die Stoff-, Leder-, Textil- und Verbundwerkstoffindustrie. Dabei agiert Lectra auf zahlreichen Märkten wie dem Modesektor (Bekleidung, Accessoires, Schuhe), der Automobilbranche (Autositze, Innenausstattung, Airbags), der Polstermöbelbranche sowie in diversen weiteren Marktsegmenten. Mit Hilfe industriespezifischer Soft- und Hardwarelösungen können Lectras Kunden die gesamte Wertschöpfungskette - vom Design über die Entwicklung bis hin zur Herstellung - automatisieren und optimieren. Lectra bedient mit über 1 500 Mitarbeitern renommierte Kunden in mehr als 100 Ländern und trägt so zu deren betrieblichen Spitzenleistungen bei. Lectra erzielte 2015 einen Umsatz in Höhe von EUR 237,9 Mio. Das Unternehmen ist an der Euronext Börse notiert.

Pressekontakt:
Sprachperlen GmbH
Stefan Zacher
Ehrengutstraße 5
80469München
Deutschland
+49 89 411 53 199
info@sprachperlen.de
http://www.sprachperlen.de