Aktuelle Pressemitteilungen Online
Pressenews * Nachrichten * Artikel * Berichte * Bekanntmachungen
Schreiben Sie Ihre Pressemeldung selber - Sofort in Echtzeit Online

- Beruf & Karriere -




Pressemitteilungen & Artikel
Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, News und Artikel zum Thema der oben genannten Rubrik. Sie können auch sofort selber einen neuen Artikel schreiben.

Autor: Joulina - Datum: 15.10.2015, 09:37 Uhr:
Wo kein Richter, da kein Kläger
Gerechtigkeit ist eine der wichtigsten Pfeiler unserer Gesellschaft. Dennoch ist sie scheinbar ein zweischneidiges Schwert, das je nach Situation und Lage individuell entschieden wird. Zumindest entsteht dieser Eindruck, wenn Richter in ihren Richter Roben ihr Urteil über einen Schwerverbrecher fällen und das Ausmaß dieser Entscheidung nicht im Sinne der anderen Partei ist.

Es ist zweifelsohne nicht einfach, Recht zu sprechen, denn jeder Fall ist individuell zu betrachten und was endgültig zu einer Entscheidung führt, bleibt Außenstehenden verborgen. Gefühle sind fehl am Platz, denn es gilt, nach strengen Richtlinien eine völlig neutrale und rationale Entscheidung zu fällen. Es wird wohl nicht gepokert in den Händen unter der klaffenden Anwaltsrobe, denn es zählen Bewertungen wie Beweise, Indizien und Aussagen von verschiedenen Zeugen, die sich angesichts der schwarzen Roben im Gerichtssaal eingeschüchtert fühlen mögen. Dennoch sind die Verantwortlichen sich ihres Eindrucks bewusst und den oftmals schwierigen Situationen, denen Zeugen und Geschworene ausgesetzt sind.

Unser zeitweilig als ungerecht empfundenes Gerechtigkeitsgefühl wird von äußeren Einflüssen wie Medien oder dem persönlichen Austausch mit anderen Menschen ebenso gefärbt wie durch individuelle Erfahrungen. Ein persönlich erlebter Überfall lässt uns im Zweifelsfall nach diesem Vorfall anders über gewisse Umstände urteilen als zuvor. Dies steht den Herren in den Richter Roben nicht zu: Für sie zählen weder persönliche Empfindungen noch andere Einflüsse, die Medienhetze und der Druck seitens der Politik oder der Polizei. Das verlangt von Richtern und Anwälten Engagement und Mut, dem Fall zugunsten aller Parteien einen gerechten Ausgang des Verfahrens zu gewährleisten.