Aktuelle Pressemitteilungen Online
Pressenews * Nachrichten * Artikel * Berichte * Bekanntmachungen
Schreiben Sie Ihre Pressemeldung selber - Sofort in Echtzeit Online

- Auto & Motor -




Pressemitteilungen & Artikel
Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, News und Artikel zum Thema der oben genannten Rubrik. Sie können auch sofort selber einen neuen Artikel schreiben.

Autor: Hellmich-Presse - Datum: 15.04.2016, 01:24 Uhr:
Buchvorstellung: Trecker-Typen - Männer und ihre Maschinen
Andreas A. Berse, Tomas Liebig, Klaus-Jürgen Glaser

Delius Klasing Verlag, Bielefeld
1. Auflage, 2016
176 Seiten, 192 Fotos (farbig),
Format 22,1 x 25 cm,
gebunden mit Schutzumschlag

€ 29,90 (D) / € 30,80 (A)
ISBN 978-3-667-10468-7

Traktorattraktionen

Walter Röhrl, die Rallye-Legende, fährt einen Porsche. Ach was, wird man jetzt sagen. Aber das ist nicht alles. In jedem Manne steckt ja bekanntlich ein Kind, das manchmal spielen will. Der Porsche, mit dem Herr Röhrl spielt, ist ein knallroter „Junior“ - also ein Trecker!

„Trecker-Typen“: Der Delius Klasing Verlag wartet mit einem außergewöhnlichen Bildband auf, der „Männer und ihre Maschinen“ porträtiert. Die Maschinen: alte Trecker, kuriose Trecker, legendäreTrecker. Und die Männer – und auch eine Frau? Sind schnurrige Typen, die derlei Trecker sammeln. Keine Sorge, die sind keineswegs von allen guten Geistern verlassen, sondern einfach begeistert für eine Sorte von Oldtimern, die man in preziösen Fahrzeugkollektionen eher selten antrifft.

Der Knatterporsche von Walter Röhrl wurde schon erwähnt.
Uwe Schmidt hingegen pflegt eine Sammlung mit lauter Lanz, Hanomag und Zettelmeier, die er seine Traktorfamilie nennt und für die erliebevoll Garagen eingerichtet hat.
Hans-Heinrich Harms, der Perfektionist, legt Wert darauf, dass seine seltenen Schätze epochegerecht restaurierte Anhänger ziehen.
Erwin Bezold hat sich auf die Marke MAN spezialisiert,
Heiner Niessing dagegen auf Fendt.
Zu den besonderen Originalen gehört zweifellos das Ritscher-Dreirad von Nico Brockmann.
Zu den besonderen Originalen zählt auch Mie Tracteur (!), halb Belgierin, halb Sizilianerin, die mit ihrem Trecker-Ensemble einfach nicht sesshaft werden mag.
Beseelte Idealisten und Spezialisten erzählen Geschichten von ihren Lieblingsgefährten, berichten, wie es zu der rustikalen Leidenschaft gekommen ist und zeigen sie natürlich, ihre tuckernden Schätze, mittels eindrucksvoller, großformatiger Fotos. „Typen“ im Sinne von Individualisten sind nämlich beide: die Männer und die Trecker. Keine Frage, dass diese Traktoren nicht einfach herumstehen. Fast alle sind einsatzbereit. „Alles, nur keine Leichen“, wie ErnstPiëch, auch so ein passionierter Zugmaschinen-sammler, beteuert. Womit wir wieder bei Porsche sind.